Saison-Auftakt der Herren-Mannschaft

Die Herren-Mannschaft musste zum Saisonstart beim benachbarten TC Rednitzhembach antreten. Die äußeren Bedingungen waren optimal, zum ungetrübten Sonnenschein gesellte sich ein leichtes Lüftchen.

In den Einzel-Partien wussten aber nur die Gastgeber diese guten Voraussetzungen für sich zu Nutzen. Durch einen 5:1-Vorsprung hatten die Hembacher die Partie schon nach den Einzeln entschieden. Erschwerend für die Schwander kam die Verletzung von Ralf Häußler hinzu, der nach gewonnenem ersten Satz schon auf der Siegerstraße war, schlussendlich aber aufgeben musste.

So konnten dann leider auch nur zwei Doppel ausgetragen werden. Am Ende stand dann ein enttäuschendes 1:8. Beim ersten Heimspiel am kommenden Sonntag soll sich dies aber ändern, nicht zuletzt hofft man auf Unterstützung durch reges Zuschauerinteresse.

 

Kommentieren

Suchen
Archive